Rathaus - Meiningen - Aktuell

Stellenausschreibungen

Das Kinderhaus Regenbogen sucht ab sofort zwei pädagogische Fachkräfte (m/w/d)


Staatlich anerkannte Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in,
Heilpädagoge/Heilpädagogin; Kindheitspädagoge/Kindheitspädagogin oder andere
Abschlüsse entsprechend §16 ThüriKitaG oder Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in.


Die Stellen sind befristet. Es sind eine Vollzeitstelle und eine weitere Stelle mit einen Sockel von
32 Wochenstunden mit der Möglichkeit zur Aufstockung auf bis zu 40 Wochenstunden zu
besetzen.


Wir bieten:
- Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit eigenem Gestaltungsspielraum im Rahmen der Konzeption
- Ein anspruchsvolles, vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Ein buntes Haus mit sehr vielen wertvollen Menschen
- Vergütung nach KAVO in Entgeltgruppe 8
- Urlaubsanspruch nach KAVO von mindestens 30 Tagen/ Kalenderjahr
- Betriebliche Altersvorsorge
- Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen


Wir erwarten:
- Eine teamfähige Persönlichkeit mit Fachkompetenz
- Identifikation mit dem Träger und dem Leitbild der Einrichtung
- Christliche Grundeinstellung
- Selbständige und eigenverantwortliche Gestaltung der pädagogischen Arbeit in einer teiloffenen
  altersgemischten Gruppe auf der Grundlage der Einrichtungskonzeption
- Kreativität und Freude am Arbeiten mit Kindern und Familien
- Gute Kommunikationsfähigkeit und wertschätzenden Umgang mit Kindern, Mitarbeitenden und Familien
- Belastbarkeit und Flexibilität
- Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung


Schriftliche Bewerbung
an Kinderhaus Regenbogen, Silke Taube, Synagogenweg 2, 98617 Meiningen oder
per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Silke Taube oder Katharina Hofmann im Kinderhaus oder
unter 03693 812690.


Die Bewerbungsunterlagen und –daten werden ausschließlich zum Zweck des Auswahlverfahrens verwendet.
Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
Anderenfalls werden die nicht berücksichtigten Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens
datenschutzrechtlich vernichtet. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als Duplikat ein.

 

 

Im Gewässerunterhaltungsverband Hasel/Lauter/Werra (GUV) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Verbandsingenieur/in (m/w/d)

- gerne auch Berufseinsteiger - zu besetzen.


Der GUV ist seit dem 01.01.2020 für die Unterhaltung der Fließgewässer II. Ordnung in seinem Verbandsgebiets zuständig. Mit einer Fläche von 117.091,61 ha und 1.147,33 Kilometern Fließgewässern zweiter Ordnung zählt der GUV Hasel/Lauter/Werra zu den fünf größten Verbänden des Freistaats Thüringen. Dem Verband gehören 57 Mitgliedsgemeinden an. Das Verbandsgebiet umfasst wesentliche Teile des Landkreises Schmalkalden-Meiningen, der Stadt Suhl sowie einige Gemeinden in den angrenzenden Kreisen. Der Sitz des Verbandes ist in Meiningen. Zu den gesetzlichen Pflichtaufgaben des Verbandes zählen die Unterhaltung der Gewässer II. Ordnung, die Umsetzung von Maßnahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie sowie die Unterhaltung kommunaler Hochwasserschutzanlagen.


Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Vorbereitung von Maßnahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie und deren Umsetzung unter Berücksichtigung der Vorgaben des TMUEN, TLUBN und der TAB
  • Initiierung von Maßnahmen zur Umsetzung des Landesprogramms Gewässer- und Hochwasserschutz
  • Erfassung des Zustands der kommunalen Hochwasserschutzanlagen im Verbandsgebiet und Abstimmung notwendiger Unterhaltungsmaßnahmen mit den Mitgliedsgemeinden und Fachbehörden
  • Kontrolle der wasserbaulichen Anlagen (Wehre, Sohlgleiten etc.) in der Zuständigkeit des Gewässerunterhaltungsverbandes
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergaben nach VOB und/oder UVgO (Bauvorhaben, Liefer- und Dienstleistungen, Ingenieurleistungen)
  • Begehung der Gewässer im Verbandsgebiet und Evaluierung des aktuellen Thüringer Gewässernetzes
  • Erarbeitung von Gewässerunterhaltungsplänen mit der Unterhaltungssoftware PROGEMS TH nach den Vorgaben des TMUEN
  • Bearbeitung von fachlichen Stellungnahmen als TÖB
  • Abstimmung notwendiger Unterhaltungsmaßnahmen mit den Mitgliedsgemeinden und den Fachbehörden
  • Bearbeitung der Anfragen von Gewässeranliegern- und Nutzern
  • Teilnahme/Mitarbeit an Gewässerschauen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung der Wochenarbeitspläne für die Flussarbeiter
  • Vorbereitung von Arbeiten zur Umsetzung von Maßnahmen der Gewässerunterhaltung
  • sonstige Aufgaben der Verwaltung

Qualifikationserfordernisse:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Master, Dipl.-Ing. oder Bachelor (FH oder Uni) in den Fachrichtungen Wasserbau, Wasserwirtschaft, Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Gewässerschutz, Landschaftsplanung, Bauingenieurwesen (Tiefbau) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Führerschein Klasse B

Voraussetzungen wünschenswert:

  • Praxiserfahrungen in der Anwendung mit Geoinformationssystemen
  • Kenntnisse im Umweltrecht
  • Kenntnisse im Vergaberecht

Wir bieten:

  • eine Anstellung im Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA) in Vollzeit (40 Stunden wöchentlich)
  • Eingruppierung gemäß Entgeltordnung TVöD (VKA) in der Entgeltgruppe E 10
  • betriebliche Altersvorsorge
  • berufliche Weiterbildung

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens zum 30.09.2021 an:

GUV Hasel/Lauter/Werra
Geschäftsführerin Sandra Radloff
3. Tongraben 2 a
98617 Meiningen


Sie können uns Ihre Bewerbung auch per Mail zusenden. Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bitte beachten Sie folgendes beim Versand Ihrer Bewerbung per Mail:

  • verwenden Sie das Dateiformat PDF (andere Formate werden nicht geöffnet)
  • die Gesamtgröße der Mail darf 15 MB nicht überschreiten
  • versehen Sie die Dateien mit Ihrem Namen und einer Nummer und/oder Bezeichnung
    (z.B. Vorname_Nachname_01_Anschreiben, Vorname_Nachname_02_Lebenslauf…)

Weitere Informationen zum Verband finden Sie auf unserer Internetseite.

 

Datenschutz:
Die Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens
auf der Grundlage der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ihre Daten werden nicht an Dritte
weitergegeben. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens (innerhalb von 6 Monaten) werden nicht
berücksichtigte Bewerbungen bzw. gespeicherte Daten unter Wahrung des Datenschutzes ordnungsgemäß
gelöscht.

Abgelaufen
Die Südthüringer Kreisstadt Meiningen (ca. 25.200 Einwohner) sucht zumnächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Sachbearbeiter (m/w/d) für soziale Angelegenheiten
 
im Fachbereich Bürgerservice und Generationen.
 
Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören u. a.:
  • Förderung sozialer Einrichtungen,
  • Betreuung des Senioren- und Behindertenbeirates,
  • administrative Aufgaben im Bereich der Jugendfreizeiten,
  • Abrechnung von Zuschüssen im Bereich der Jugendarbeit/ -clubs,
  • Prüfung, Aufarbeitung und Abrechnung von Anträgen zur Ehrenamtsförderung,
  • Erstellung und Abrechnung von Zuwendungsbescheiden für Freie Träger,
  • Zuarbeiten für die Haushaltsplanung,
  • Vergabe von Nutzungszeiten der Sportstätten (z. B. für Training oder Veranstaltungen),
  • Ansprechpartner (m/w/d) für Vereine,
  • Erarbeitung von Kostenschätzungen für die Haushaltsplanung.

Ihr Befähigungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau (m/w/d) für Büromanagement oder vergleichbar,
  • sicherer Umgang mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik,
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz,
  • überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität,
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B.

Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur EG 7 TVöD VKA. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle. Diedurchschnittliche regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/ Woche. Bei Bedarf kann die Stelle auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Die Stadt Meiningen fördert aktiv die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen daher Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Nationalität, Religion und Weltanschauung. Schwerbehinderte und Bewerber (m/w/d) aus der Stadtverwaltung Meiningen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 23.08.2021 an:

Stadtverwaltung Meiningen
Geschäftsbereich Zentrale Dienste
z. Hd. Herrn Hohmann
Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Aus Kostengründen akzeptieren wir auch Kopien der einzureichenden Bewerbungsunterlagen. Bei ausländischen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss (Zeugnisbewertung).

Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde, andernfalls werden sie vernichtet.

Kosten, die Ihnen gegebenenfalls in Verbindung mit einem Vorstellungsgespräch in unserem Hause entstehen, werden von uns nicht übernommen.


Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Stadtverwaltung Meiningen im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung

Datenerfassung
Mit Ihrer Bewerbung werden durch uns folgende personenbezogene Daten erfasst:

Name, Vorname,
Titel,
Geburtsdatum,
Privatadresse,
private Telefonnummer/E-Mail.

Aus Ihren Bewerbungsunterlagen erfassen wir das Bewerbungsschreiben, den Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, ggf. den Nachweis über eine Schwerbehinderung etc.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle innerhalb des Unternehmens verwendet und nur durch die hierzu befugten Personen an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet.

Gegebenenfalls sind Ihre Daten von uns im Fall einer Konkurrentenklage offenzulegen.

Abweichend davon ist eine Verwendung der Bewerbungsunterlagen für andere Zwecke als die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle nur möglich, wenn Sie uns hierfür ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilen. Sollten Sie hiervon Gebrauch machen wollen, benötigen wir eine schriftliche Einwilligungserklärung.

Nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre persönlichen Daten grundsätzlich automatisch gelöscht, es sei denn, dass gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen bzw. die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist.

Abweichend davon ist eine längere Speicherung nur möglich, wenn Sie hierfür ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben. Sollten Sie hiervon Gebrauch machen wollen, benötigen wir eine schriftliche Einwilligungserklärung.

Datensicherheit
Um die von Ihnen erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen, haben wir diverse technische (wie Datenverschlüsselung, Programmschutz) und organisatorische Maßnahmen (wie Regelungen zur Zugangs-, Zugriffs- und Zutrittsberechtigung) getroffen.

Auskunftsrecht und Widerruf
Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personen-bezogenen Daten haben oder Informationen zur Berichtigung oder Löschung von Daten benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Den Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie in Textform schriftlich an: Stadtverwaltung Meiningen, Datenschutzbeauftragter, Schlossplatz 1, 98617 Meiningen richten.

Meiningen, den 29.07.2021

Giesder
Bürgermeister

Stadt Meiningen Rathaus

Schlossplatz 1
98617 Meiningen


Mehr von Meiningen auf:

      

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Montag bis Freitag: 8:00 - 12:00
Montag & Dienstag: 13:00 - 15:00
Donnerstag: 13:00 - 18:00
1. Samstag im Monat: 9:00 - 13:00

   03693 45 45 45

  E-Mail Bürgerbüro

Öffnungszeiten Bibliothek
Mo. 13:00 - 18:00
Di. 10:00 - 14:00
Mi. 10:00 - 18:00
Do. 13:00 - 18:00
Fr. 13:00 - 18:00

   03693 502959

Feedback

Vermissen Sie Inhalte? Haben Sie Lob oder Kritik zur Seite? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Partner