Aktuelles - Tourismus Meiningen

News Tourismus

Meininger Straßenweihnacht gestartet

Auch 2021 wird es aufgrund der Coronapandemie keinen klassischen Weihnachtszauber geben. Um dennoch etwas Weihnachtsstimmung in die Meininger Innenstadt zu bringen, hat sich die Meiningen GmbH und die Stadt Meiningen etwas einfallen lassen: die Meininger Straßenweihnacht. In der Georgstraße und weit über den Markt verteilt, stehen verschiedene Hütten mit dem typischen weihnachtlichen Angebot. Auf dem Marktplatz begrüßt die Meininger IceArena ihre großen und kleinen Gäste und auch das neue beleuchtete Dampflokportal kündigt das Weihnachtsfest an. Bei einem abendlichen Bummel durch die Meininger Innenstadt muss man somit auch dieses Jahr nicht auf den Duft von gebrannten Mandeln oder Glühwein verzichten und kann dennoch genügend Abstand halten. Bitte beachten Sie, dass auf der IceArena die 2G-Regel gilt.

 

Öffnungszeiten Straßenweihnacht:

Montag - Samstag   

10:00 - 22:00 Uhr

Sonntag

11:00 - 20:00 Uhr

Meininger Weihnachtsmarkt bei Nacht

„Aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage und der rechtlichen Unklarheit, wird die Eröffnung des Meininger Weihnachtszaubers verschoben“, so ein Sprecher der Meiningen GmbH. Geplanter Start für den Markt war der kommende Montag, der 22. November. Über einen neuen Eröffnungstermin wird rechtzeitig informiert. Derzeit warte man auf die Veröffentlichung der geplanten Verordnung, um Sicherheit zu haben, unter welchen Voraussetzungen ein Weihnachtsmarkt stattfinden kann.

Die IceArena, welche schon seit letztem Freitag auf dem Markt eröffnet hat, bleibt weiterhin geöffnet und lädt zum Schlittschuhlaufen um dem Heinrichsbrunnen ein. Auf der IceArena galt bereits seit der Eröffnung die 2G-Regelung. Die Öffnungszeiten sind: Sonntag – Donnerstag: 11:00 – 21:00 Uhr und Freitag – Samstag: 11:00 – 22:00 Uhr. Am Totensonntag, den 21. November ist die IceArena geschlossen.

Baum aus Untermaßfeld schmückt den Meininger Markt

2019 wurde Meiningen zur „Best Christmas City“ gekürt und auch dieses Jahr soll der Meininger Weihnachtszauber seinen Gästen wieder in bester Erinnerung bleiben. Zu einem gelungenen Weihnachtsmarkt gehört natürlich ein stattlicher Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz. Dieser wurde in diesem Jahr von der Fleischerei Kutzner aus Untermaßfeld gespendet und schmückt seit diesem Wochenende den Meininger Markt. Achim Kutzner, der den Baum der Stadt zur Verfügung gestellt hat, freut sich, dass sein Baum die Gäste des Meininger Weihnachtszaubers in der Vorweihnachtszeit und darüber hinaus erfreut.

Die 20 Meter hohe Fichte trat am Samstag Früh ihre Reise von der Karl-Marx-Allee in Untermaßfeld nach Meiningen an. Mit schwerem Gerät wurde der 40 Jahre alte Baum gefällt und anschließend per Tieflader auf den Marktplatz transportiert und aufgestellt. Pünktlich zum Meininger Martinsmarkt am Sonntag steht er somit an seinem Platz. Geschmückt wird der Baum in der kommenden Woche, wenn gleichzeitig auch die Meininger Eisarena auf dem Markt aufgebaut wird. Danach steht einem erfolgreichen Weihnachtsmarkt in der „Best Christmas City“ hoffentlich nichts mehr im Weg.

Tourist-Information Meiningen

i Marke Logo2

Ernestinerstraße 2
98617 Meiningen

Öffnungszeiten Tourist-Information:

Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr

Sa. 10:00 - 15:00 Uhr


  03693 44 65 0

 E-Mail Tourist-Information


Mehr von Meiningen auf:

      

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Montag bis Freitag: 8:00 - 12:00
Montag & Dienstag: 13:00 - 15:00
Donnerstag: 13:00 - 18:00
1. Samstag im Monat: 9:00 - 13:00

   03693 45 45 45

  E-Mail Bürgerbüro

Öffnungszeiten Bibliothek
Mo. 13:00 - 18:00
Di. 10:00 - 14:00
Mi. 10:00 - 18:00
Do. 13:00 - 18:00
Fr. 13:00 - 18:00

   03693 502959

Feedback

Vermissen Sie Inhalte? Haben Sie Lob oder Kritik zur Seite? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Partner