Aktuelles - Tourismus Meiningen

News Tourismus

Erstes Weinfest in Meiningen: Ein Fest für Genießer und Weinliebhaber

„Ohne Wein keine Hütes“ – wer die Legende zur Leibspeise der Meininger kennt, weiß, welche besondere Rolle dem kostbaren Rebensaft in der hiesigen Genusskultur zukommt.

Zugegeben, der einstige Meininger Wein kommt in der Historie rund um den Kloß nicht gut weg. Denn wie Dichter Rudolf Baumbach in seinem humoristischen „Lied vom Hütes“ berichtet, war der Niedergang des Weinbaus im Werratal auf einen Fluch der verärgerten Göttin Holle zurückzuführen. Nach dieser Legende, die man sich in Meiningen bis heute erzählt und die zum jährlichen Hütesritual am Sonntag des Hütesfestes zelebriert wird, erfroren alle Reben an den Meininger Weinbergen binnen einer Nacht, nachdem Frau Holle „Am Schwabenberg im Schank zur Gans“ einen Wein serviert bekam, der ihr gar nicht schmeckte. Nachdem ihr Zorn verflogen war und sie Mitleid mit den verzweifelten Winzern bekam, schenkte sie den Meiningern die mehlige Kartoffelknolle und übergab das Kloßrezept an den Bürgermeister mit den Worten: „Hier hast du das Receptum. – Hüt‘ es!“

Diese und viele weitere Geschichten vom Meininger Wein erfährt man unter anderem auf einer der beliebten Weinwanderungen mit Gerd Börner. Denn wann und wo die kostbaren Beeren in Meiningen angebaut wurden, wissen heutzutage nur noch interessierte Weinkenner und Lokalkundler.

Dem heiligen Kloß zu Ehren widmet man das Stadtfest (Hütesfest) im sogenannten „Kloßheim an der Soße“ dem leckeren Kartoffelprodukt. Warum also nicht auch den Wein feiern.

Zum ersten Meininger Weinfest vom 2. bis 4. August 2024 sind Winzer aus den vielen Anbaugebieten Deutschlands eingeladen, die vielfältigen Aromen und Qualitäten ihrer Weine zu präsentieren. Vor der herrschaftlichen Kulisse des Schlosses Elisabethenburg kommen Gäste in den Genuss eines exquisiten Weinangebotes bei besonderer Atmosphäre. Im Schatten der Baumgruppe genießen Besucher auf dem Schlossplatz erfrischende Weine, kulinarische Leckerbissen und Live-Musik.

Das Weinfest in Meiningen bietet auch die Möglichkeit mehr über die Besonderheiten und auch touristischen Reize der Weinregionen zu erfahren. Die fachkundigen Winzer stehen außerdem zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und ihr Fachwissen zu teilen, sodass die Besucher ihr Weinverkostungserfahrung vertiefen können.

„Meiningen bietet als Standort optimale Voraussetzung für ein Weinfest“, erkannte Sebastian Stanek – Winzer aus der Pfalz und Gast bei den Meininger Parkwelten im Spätsommer letzten Jahres. Mit Hilfe seines Netzwerks konnte er Winzer aus mehreren deutschen Weinanbaugebieten für das Weinfest in Meiningen begeistern. So sind unter anderem der Winzerhof Wille aus Baden, das Weingut Spahn aus der Weinregion Mosel, das Weingut Kohlmann-Scheinhof aus Franken sowie das Weingut Gussek aus dem Saale-Unstrut-Gebiet an diesem Wochenende zu Gast in Meiningen. Aber auch auf Weinangebote lokaler Händler, wie die Bioweine aus dem Sortiment des Bioladens Saskia Ender, Erlesenes aus dem Weinkeller des Goldenen Zwingers und Meininger Weingetränke des Zielwassers24 dürfen die Gäste sich freuen.

Neben DJ Chris 4T4 füllen lokale Künstler/innen am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr die Bühne die sogenannte „Open Stage“ und zeigen so auch musikalisch die regionale Vielfalt. Bewerbungen für die Open-Stage-Zeiten am Samstag und Sonntag werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen.

Am Samstag, an dem auch die Eröffnung der Dampflok Erlebniswelt und ein Feuerwehrfest auf dem Meininger Markt gefeiert werden, verbindet die schon fast traditionelle Meininger Citybahn alle drei Veranstaltungsorte.

Kinder und Kindgebliebene können sich auf dem Karussell vergnügen und auch die Fans von Hopfengetränke und Cocktails finden am Rande des Weinfestes ihre Favoriten.

Für Weinliebhaber und Genießer steht einem köstlichen Ereignis bei festlicher Stimmung und warmer Gastfreundschaft also nichts mehr im Wege.

Der Eintritt zum Meininger Weinfest ist frei.

 

WEINFEST MEININGEN

02. bis 04. August 2024

Schlossplatz

Freitag I 02.08. I ab 16.00

Samstag I 03.08. I ab 11.00

Sonntag I 04.08. I ab 11.00

 

Programm:

Freitag, 2. August I 20.00 Uhr
Eröffnung des Grasgrün Sommerfestivals mit Engerling (Blues)

Damals war’s, im Januar 1975 bestiegen fünf junge Herren die Bühne eines Gasthofes in Mahlow bei Berlin. „Engerling” heißen die, sagte der Kneiper und fügte hinzu: „Na, mit dem Namen werden die aber nicht weit kommen ...”. Um die 50 war der; ob er wohl 98 wurde? Engerling wird 49 und ist zum Glück immer noch kein Maikäfer, denn die leben ja bekanntlich nicht sehr lange. Irgendwie passten sie in all den Jahren nirgends so recht ins Konzept und haben es doch geschafft, sich selbst und ihrem Publikum treu zu bleiben. Seit 49 Jahren feilt die Ost-Formation beharrlich an ihrem eigenen Stil mit intelligenten Texten im Grenzbereich zwischen Deutschrock und eben doch Blues und hat sich damit ein treues, aber ganz und gar nicht „ostalgisches” Publikum geschaffen. „Rock’n’Blues” mit Geschichte und dem Blick nach vorn.

 

Samstag, 3. August I 20.00 Uhr

Neonlicht (Schlager)

Neonlicht – das sind die 24-jährige Meiningerin Nadine Ellrich, deren Traum es schon von klein auf war, die Menschen mit ihrer Schlagermusik zu begeistern, und ihr männliches Gegenstück, das sich mit dem 28-jährigen Musiker und Sänger Julian Fiege gefunden hat, der seinen sanften Kern gerne hinter einer markant rauen Stimme vebirgt. Das Duo ist zwar inzwischen durch mehrere Auftritte im ZDF Fernsehgarten und der Giovanni Zarrella Show deutschlandweit bekannt, doch um ihre Heimatstadt zu unterstützen, tauschen sie die Bretter der Welt gerne immer wieder gegen die kleine Provinz-Bühne.

Gemeinsam gingen Neonlicht im Herbst 2021 als buchstäblich strahlende Gewinner einer einzigartigen Zusammenarbeit zur Förderung des deutschen Schlager-Nachwuchses hervor. Pate und Initiator der Aktion war niemand Geringeres als Giovanni Zarrella.

 

Sonntag, 4. August I 15.00 Uhr

GOLDEN MARY (Swing, Rock, Pop, Rock’n‘Roll)

Die Band „GOLDEN MARY“ formiert sich um die charismatische Sängerin Marie und vereint voller Leidenschaft Jazz, Swing, Rock, Pop und Rock’n’Roll: Die Idee, nicht nur Jazz-Klassiker sondern Evergreens aus Rock, Pop & Charts in zeitlosem Sound gekonnt in Szene zu setzen, ist längst Markenzeichen geworden. Die Musiker verführen auf einer klangvollen Zeitreise zum Tanzen und Feiern zu live performter Musik aus verschiedenen Stilrichtungen.

MeiningMan! is back! 10 Jahre nach der Premiere wieder im Programm

Damit noch mehr große und kleine Einwohner und Gäste in der Südthüringer Kreisstadt Meiningen an möglichst vielen sportlichen Events teilnehmen, beleben die Meiningen GmbH gemeinsam mit den Meininger Stadtwerken und der VR-Bank Main-Rhön in diesem Jahr den Meining(Wo)Man! wieder. Angelehnt an einen klassischen Triathlon muss man bei dieser Challenge die Disziplinen Schwimmen, Laufen und Radfahren absolvieren. Dazu hat man bei jeweils zwei Sportveranstaltungen pro Disziplin in diesem Jahr die Chance, den Wettbewerb als Finisher zu beenden.

  • Schwimmen: Los ging es bereits zur Freibaderöffnung unter dem Motto „Außer Atem“ am 18. Mai 2024. Alle Wasserratten, die trotz kühlen Temperaturen im Wasser waren, sind automatisch in der Wertung. Eine weitere Gelegenheit gibt es dann zum Meininger 24-Stunden-Schwimmen am 10. und 11. August 2024.
  • Radfahren: In der Disziplin Radfahren qualifizieren sich Teilnehmende beim Meininger Cycling Marathon am kommenden Samstag, den 08. Juni 2024, und/oder beim Meininger Radrennen am 25. August 2024.
  • Laufen: Wer beim Herzog-Georg-Nachtlauf am 08. Juni 2024 und/oder Meininger Silvesterlauf am 29. Dezember 2024 durchs Ziel läuft, hat diese Disziplin für den Meining(Wo)Man! erfolgreich gemeistert.

Um Meining(Wo)Man! zu werden, muss man an mindestens einer Veranstaltung jeder Disziplin teilnehmen. Dabei zählt: Teilnahme ist alles! Unter Vorlage der Teilnehmer-Urkunden gibt es die exklusive Meining(Wo)Man!-Medaille ab September als Belohnung in der Meiningen Tourist-Info.

Wer an allen sechs Veranstaltungen teilnimmt erhält dazu noch eine Sonderehrung. Mehr Infos unter www.meiningman.de

Fotos: (Quelle Meininger Schwimmverein Wasserfreunde e. V.)

  • Die letzten Finisher 2022 bevor der Meining(Wo)Man für ein Jahr pausierte.
  • Finisher 2021 direkt nach dem damaligen Geba-Bergeitfahren.
 Presseeinladung Fete wer? Fête de la Musique!  Am 21. Juni feiert Meiningen wieder den Start in den Sommer

Sehr geehrte Damen und Herren,

Meiningen feiert wieder den Start in den Sommer.

Die Fête de la Musique ist in Meiningen als französischer Event-Import seit mehr als 15 Jahren ein innig geliebtes Sommerveranstaltungsformat geworden. Ein heißer Nachmittag, ein lauer Sommerabend, tanzende Menschen in den Straßen und Gassen – in der Meininger Innenstadt spielt Musik an allen Ecken. Nach mehrjähriger Pause ist das Festival seit letztem Sommer wieder zurück in Südthüringen und feierte ein großartiges Comeback. Unter der Leitung von Franky Siegler, Christian Wetzel vom Kombinat Villa Beck, Andreas Grams und Axel Monsigny und der Zusammenarbeit mit der Stadt Meiningen sowie der Meiningen GmbH wird die Meininger Innenstadt zum Schauplatz von zahlreichen Auftritten von Solisten, Bands und ungewöhnlichen Instrumentalisten.

Zur Eröffnung sind alle Sponsoren, Partner und Vertreter der Lokalpolitik geladen.

  

  • Datum: Freitag, 21.06.2024, 13.30 Uhr
  • Ort: Meiningen, Gänsemännchen-Brunnen (Henneberger Haus, Georgstraße 2a)
  • Geladene Gäste (u.a.): Fabian Giesder (Bürgermeister), Peggy Greiser (Landrätin) und weitere Vertreter des

Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen sowie der Stadtverwaltung Meiningen,

Janine Merz (Landtagsabgeordnete) sowie Vertreter der lokalen Politik,

Vertreter der VR-Bank Main-Rhön, des Backhaus Nahrstedt, der Stadtwerke Meiningen GmbH sowie aller weiteren Sponsoren.

 

Das Festival beginnt um 14 Uhr und endet um 22 Uhr. Die Meininger Gastronomie freut sich darauf, die Besucher mit kulinarischen Genüssen zu verwöhnen, während die Geschäfte der Stadt bis 22 Uhr zum „Midsommer-Shopping“ geöffnet haben und auf zahlreiche musikbegeisterte Gäste hoffen.

Wir freuen uns, mit Ihnen, liebe Medienvertreter, gemeinsam in diesen außergewöhnlichen Nachmittag zu starten!
Bitte geben Sie uns bis spätestens Montag, 17.06.2024 per E-Mail oder telefonisch Bescheid, ob Sie teilnehmen werden.

Vorab laden wir Sie herzlich ein, die Website www.fetedelamusique-meiningen.de zu besuchen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Franky Siegler, Christian Wetzel, Andreas Grams und Axel Monsigny

Organisation „Fête de la Musique“

sowie Jeanine Thürbeck & Dirk Bradschetl                                                                         

Geschäftsführung Meiningen GmbH

Für Rückfragen: Jeanine Thürbeck, Tel. 01522 2648486, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  1. Antik- & Trödelmarkt am 1. Juni 2024 auf dem Meininger Marktplatz
  2. „Wandern mit Gerd“ im Juni
  3. „Die Ulli fetzt.“ Zum dritten Mal lädt die Anton-Ulrich-Straße zu ihrem Straßenfest am 15. Juni
  4. Meiningen mit allen Sinnen genießen Weinwanderungen mit Gerd Börner am 6. Juli und am 4. August 2024
  5. Fete wer? Fête de la Musique!
  6. Meininger Eiscreme Jagd geht an den Start - Neues Stadtspiel für Kinder
  7. Neues Musikfestival in Südthüringen „BRAHMSFEST Meiningen-Altenstein“ geht Pfingsten 2024 erstmals an den Start
  8. Stadtbotschafter berichten über Meininger „Straßen, Gassen, Brücken und Plätze“
  9. Meininger Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag am 17. März
  10. Erstes Meininger Weihnachtssingen Lasst uns froh und munter sein – gemeinsam singen wir auf dem Meininger Marktplatz
  11. Meininger Weihnachtswette bringt gelben Wagen in Fahrt
  12. Weihnachtszauber in Meiningen
  13. MEININGEN ON ICE Neuer Betreiber für Südthüringer Eislaufspektakel
  14. Meiningen leuchtet Kulturgenuss und Einkaufsbummel im Lichterglanz am 27. Oktober 2023
  15. „Heimat shoppen“ vom 25. September bis 1. Oktober 2023 in Meiningen
  16. „Wandern mit Gerd“ - Die sportlichste Wanderung des Jahres am 17. September 2023
  17. Meiningen mit allen Sinnen genießen - Weinwanderung mit Gerd Börner am 14. Oktober 2023
  18. Herbstliches Markttreiben
  19. Mit der Citybahn Meiningen entdecken
  20. „Die Ulli fetzt.“ Zum zweiten Mal lädt die Anton-Ulrich-Straße zu ihrem Straßenfest am 1. Juli
  21. Meiningen mit allen Sinnen genießen - Weinwanderung mit Gerd Börner am 19. August
  22. Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten – Meiningen sucht den schönsten Weihnachtsbaum
  23. Wandern im Wonnemonat Mai - Geführte Wanderungen mit Gerd Börner am 7. und 21. Mai in Meiningen
  24. Wanderlust in Meiningen genießen Geführte Wanderung mit Gerd Börner am 23. April in Meiningen
  25. Osterspaziergang für Familien am 6. April in Meiningen
  26. Wanderlust in Meiningen genießen - Geführte Wanderungen mit Gerd Börner am 12. und 26. März 2023
  27. WELTGÄSTEFÜHRERTAG IN MEININGEN „Sagen, Geschichten und Anekdoten“ über Meiningen
  28. Werden Sie Stadtführer in Meiningen
  29. Wandertouren der Tourist-Information im Mai
  30. Meininger Straßenweihnacht gestartet
  31. Baum aus Untermaßfeld schmückt den Meininger Markt
  32. Martinsmarkt am 7. November
  33. Meiningen Leuchtet am 29. Oktober
  34. Team der Tourist-Information wieder komplett
  35. Herbstmarkt & verkaufsoffener Sonntag als Abschluss des Meininger Heimat shoppens

Tourist-Information Meiningen

i Marke Logo2

Ernestinerstraße 2
98617 Meiningen

Öffnungszeiten Tourist-Information:

Mo. - Fr.: 10 - 17 Uhr (Okt. - Mär.)
Mo. - Fr.: 10 - 18 Uhr (Apr. - Sep.)
Sa.: 09:00 - 14:00 Uhr

  03693 44 65 0

 E-Mail Tourist-Information


Mehr von Meiningen auf:

Facebook logo Instagram Logo

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Mo. - Fr. 8:00 - 12:00
Mo. & Di. 13:00 - 15:00
Do. 13:00 - 18:00
1. Samstag im Monat: 9:00 - 13:00

   03693 45 45 45

  E-Mail Bürgerbüro

Öffnungszeiten Bibliothek
Mo. 13:00 - 18:00
Di. 10:00 - 14:00
Mi. 10:00 - 18:00
Do. 13:00 - 18:00
Fr. 13:00 - 18:00

   03693 502959

Feedback

Vermissen Sie Inhalte? Haben Sie Lob oder Kritik zur Seite? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Partner