Rathaus - Meiningen - Aktuell

Ein Zeichen für die Sehnsucht nach Frieden: Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs vom 23. Februar 1945

Meiningen gedenkt am Freitag, 23. Februar 2024, den Opfern der Luftangriffe der 8. US-Air Force im Jahr 1945. Die Bombardements brachten an jenem 23. Februar verheerende Folgen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt mit sich. Über 200 Menschen verloren ihr Leben, 96 Häuser wurden zerstört und mehr als 200 beschädigt.

Bürgermeister Fabian Giesder wird anlässlich des 79. Jahrestages an das Geschehene erinnern und ein Zeichen gegen Krieg und Zerstörung setzen. „Seit zwei Jahren ist mit dem Überfall auf die Ukraine der Krieg zurück in Europa. Auch der kriegerisch geführt Nahostkonflikt zeigt aktuell in beklemmender Weise, dass ein Leben in Frieden nicht selbstverständlich ist. Deshalb soll das Gedenken auch in diesem Jahr ein Zeichen für unsere Sehnsucht nach Frieden sein“, sagt Giesder und lädt die Bevölkerung zur

Teilnahme an der Gedenkveranstaltung
am Freitag, 23. Februar 2024, um 11:30 Uhr
an der Gedenkstätte für die Meininger Bombenopfer
auf dem Parkfriedhof

recht herzlich ein.

Um 12:45 Uhr lädt die Evangelisch-Lutherische Gemeinde zu einer Andacht in die Stadtkirche ein.

Stadt Meiningen Rathaus

Schlossplatz 1
98617 Meiningen


Mehr von Meiningen auf:

Facebook logo Instagram Logo

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Mo. - Fr. 8:00 - 12:00
Mo. & Di. 13:00 - 15:00
Do. 13:00 - 18:00
1. Samstag im Monat: 9:00 - 13:00

   03693 45 45 45

  E-Mail Bürgerbüro

Öffnungszeiten Bibliothek
Mo. 13:00 - 18:00
Di. 10:00 - 14:00
Mi. 10:00 - 18:00
Do. 13:00 - 18:00
Fr. 13:00 - 18:00

   03693 502959

Feedback

Vermissen Sie Inhalte? Haben Sie Lob oder Kritik zur Seite? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Partner