Johannes-Brahms-Wanderweg

Stein 3: Wunderkind Johannes Brahms

Gesprochen von: Vivian Frey 

Am 07. Mai 1833 erblickte ich in Hamburg das Licht der Welt. Ich wurde im sogenannten Gängerviertel geboren. Heute würde man das Viertel wohl als „Sozialen Brennpunkt“ bezeichnen. Dort wuchs ich mit meinen Eltern, Vater Johann Jacob Brahms und meiner geliebten Mutter Christiane, und meinen beiden Geschwistern auf. Mein Vater verdiente sich zunächst als Straßen- und Tanzmusiker seinen Lebensunterhalt, bis es ihm gelang eine feste Stelle als Kontrabassist am Städtischen Orchester Hamburg zu bekommen.

Mit sieben Jahren erhielt ich neben dem Cellospielen meinen ersten Klavierunterricht bei Otto Friedrich Willibald Cossel. Auch mein Talent zum Komponieren zeigte sich schon früh und so wurde ich 1843 von dem damals bekannten Hamburger Komponisten Eduard Marxsen als Klavier- und Kompositionsschüler aufgenommen. Den ersten Geigenunterricht erhielt ich allerdings von meinem Vater. Meine Eltern erkannten meine Begabung sehr früh und schon bald begleitete ich meinen Vater, wenn dieser in den Kneipen zum Tanz oder zur Unterhaltung spielte. 1843 trat ich zum ersten Mal als Pianist in einem öffentlichen Konzert auf und wurde in Hamburg als „Wunderkind“ gefeiert. Um meine weitere Ausbildung kümmerte sich Eduard Marxen. Meine 1849 unter Pseudonym verfassten „Phantasien über einen beliebten Walzer“ sind Zeugnis meines virtuosen Klavierspiels.

1853 stellte mich der ungarische Violinist Eduard Reményi dem in Hamburg lebenden Geiger Joseph Joachim vor. Ich wandte mich an diesen, mit dem Wunsch, er möge mich in das künstlerische Leben einführen. Daraufhin überredete Joachim mich, den in Düsseldorf weilenden Komponisten Robert Schumann aufzusuchen. Diese schicksalhafte Begegnung veränderte mein ganzes Leben…

 

Tourist-Information Meiningen

i Marke Logo2

Ernestinerstraße 2
98617 Meiningen

Öffnungszeiten Tourist-Information:

Mo. - Fr. 10:00 - 12:00; 12:30 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 15:00 Uhr


  03693 44 65 0

 E-Mail Tourist-Information


Mehr von Meiningen auf:

      

Öffnungszeiten

Bürgerbüro
Montag bis Freitag: 8:00 - 12:00
Montag & Dienstag: 13:00 - 15:00
Donnerstag: 13:00 - 18:00
1. Samstag im Monat: 9:00 - 13:00

   03693 45 45 45

  E-Mail Bürgerbüro

Öffnungszeiten Bibliothek
Mo. 13:00 - 18:00
Di. 10:00 - 14:00
Mi. 10:00 - 18:00
Do. 13:00 - 18:00
Fr. 13:00 - 18:00

   03693 502959

Feedback

Vermissen Sie Inhalte? Haben Sie Lob oder Kritik zur Seite? Wir freuen uns über Ihr Feedback.

Partner