Direkt zu:
english
Zusatzinformationen

Rhön-Rennsteig-Radweg

Der grenzüberschreitende Radweg führt über 80 km von Fladungen in den Thüringer Wald nach Oberhof. Sie überqueren die bayrisch-thüringischen Landesgrenze bei Weimarschmieden und fahren weiter durch das Biosphärenreservat Thüringische Rhön mit seinen artenreichen Trockenrasengebieten. Über Wasungen führt der Weg nach Walldorf mit seiner Sandstein- und Märchenhöhle. Ein Abstecher in die nur 6 km entfernte ehemalige Residenzstadt Meiningen mit historischer Altstadt, Schloss Elisabethenburg, Theater und Dampflokwerk ist empfehlenswert. Anschließend fahren Sie vorbei am Aussichtsberg Dolmar und der Johanniterburg in Kühndorf nach Zella-Mehlis mit seinem Meeresaquarium. Am Bahnhof Oberhof beginnt der 1,8 km lange Anstieg zum Rennsteig.