Direkt zu:
english

Preisträgergala

28. Meininger Kleinkunsttage
09.03.2019
20:00 Uhr

Mit einem neuen Veranstaltungsformat wollen wir sowohl den Preisträgerinnen als auch Ihnen, liebes Publikum und natürlich der neuen Spielstätte „Volkshaus“ gerecht werden.

Nach einem kurzen offiziellen Akt der Preisverleihung gibt es ein „best of“ des prämierten Programms.

Danach können Sie zu Livemusik der Hamburger Band „Boom Drives Crazy“ tanzen; Essen und Trinken werden angeboten und es gibt künstlerische Einlagen der Spitzenartistin Linda Sander zu bewundern.

Wir freuen uns, unseren Besuchern die Kleinkunstgala mit Verleihung des Thüringer Kleinkunstpreises präsentieren zu können.
Und was wäre Kultur, wenn es nicht immer mal wieder eine Überraschung gäbe.

Boom Drives Crazy
„Im Laufe unseres 27-jährigen Bandbestehens hatten wir viel Gelegenheit zum Lernen:
Wir haben gelernt, wie man die Leute wild zum Tanzen bringt.
Wir haben gelernt, wie man sie versonnen lächeln macht, und dann lehnt sie den Kopf an seine Schulter, und er fasst sie bei der Hand, und sie wiegen sich im Takt.
Wir haben aber auch gelernt zu erkennen, wenn das Publikum den Männern auf der Bühne nicht seine volle Aufmerksamkeit geben möchte. Dann verschmelzen wir mit dem Hintergrund und spielen gediegen vor uns hin, und die Leute plaudern und freuen sich an der schönen Atmosphäre, die wir schaffen. Und wenn wir dann aus einem tausendmal gespielten Klassiker eine neue Facette herauskitzeln, tauschen wir verschwörerische Blicke und sind zufrieden….“ (Webseite der Band)

Linda Sander
ist gelernte Luftakrobatin und in den Varietè-Theatern der Welt zu Hause. Vor einigen Jahren hat sie zusätzlich zur Arbeit am Seil und Trapez ein in ihrem Metier eher selten genutztes Element für sich erschlossen. Mit ihrer künstlerischen Aktion in der „Waterbowl“ erfüllt sie sich einen langgehegten Traum, der das Publikum begeistern wird.

Tickets: 

Vorverkauf:   24,90 €
Abendkasse: 30,00 €

Vorverkaufsstellen