Direkt zu:
english

Konzert: Worcester College Chapel Choir Oxford

Meininger Orgelsommer 2018
18.07.2018
20:00 Uhr

Es erklingt englische Chor- und Orgelmusik, es musiziert der Worcester College Chapel Choir Oxford. Im Programm sind Chor- und Orgelwerke des 16. - 20. Jahrhunderts von Batten, Gibbons, Byrd, Stanford, Bach und Palestrina.

Worcester College, gegründet im Jahre 1714, ist eines der Colleges der Universität Oxford. Die anglikanische Kapelle des Colleges unterhält, einmalig in Oxford, zwei Chöre; einen gemischten Studentenchor und einen Knabenchor von 8 -13 jährigen Knaben, die in der Christ Church Cathedral School in Oxford unterrichtet werden. Die Chöre gestalten während der Universitätssemester viermal wöchentlich einen gesungenen Gottesdienst (Evensong) unter der Leitung des Musikdirektors Thomas Allery mit Unterstützung von zwei oder drei Orgelstudenten.

Das Repertoire ist breit und reicht von neu-transkribierten Gregorianischen Liturgien bis zu Uraufführungen von Auftragswerken. Die Musikauswahl schließt Werke von Palestrina, Bach, Haydn, Mozart und Händel und englischer Komponisten, zum Beispiel Ireland, Purcell, Dunstable, Elgar, Byrd, Britten, Vaughan Williams etc. ein. Die BBC überträgt regelmäßig live Aufführungen der Chöre. Zwei CDs neueren Datums waren die Weihnachtsempfehlung des BBC Music Magazine’s 2012 und 2014. Gastreisen der letzten Jahre haben den Chor nach Italien, Frankreich und Deutschland geführt.

Weiterhin beliebt und stets ein Tipp für Meininger und Gäste sind die Mittagskonzerte mit dem Titel OrgelPunkt12, zu welchen Kantor Sebastian Fuhrmann und Ludwig Zeisberg jeden Samstag im 12 Uhr im Juli und August herzlich einladen. Die Konzerte dauern jeweils eine halbe Stunde, der Eintritt ist frei.

Eintritt: 10,- €