Direkt zu:
english
12.06.2018

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung zum Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 1 "Gewerbegebiet Dreißigacker- Ost" gemäß §3 Absatz 1 BauGB

Am 20. Juni 2018, um 16:00 Uhr, wird während der 54. Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Bau- und Liegenschaftsangelegenheiten (ASWBL) im Marstallgebäude der Stadtverwaltung (Ratssaal), Schlossplatz 5, der Vorentwurf des Bebauungsplanes Nr. 1 "Gewerbegebiet Dreißigacker- Ost" der Stadt Meiningen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit vorgestellt.
Dabei wird sie über die allgemeinen Ziele, Zwecke und Inhalte der von der Stadt in Aussicht genommenen Bauleitplanung, der in Betracht kommenden Varianten und der voraussichtlichen Auswirkungen der Planung unterrichtet. Dabei erhalten die Bürger die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.
Die Grenze des räumlichen Geltungsbereiches des Bebauungsplans ist im nachfolgenden Übersichtsplan nachrichtlich wiedergegeben. Maßgebend für den Geltungsbereich ist allein die zeichnerische Festsetzung im Bebauungsplan. Planungsziel ist die Ausweisung der Flächen im Geltungsbereich als Gewerbegebiet bzw. als Mischgebiet. Der Geltungsbereich liegt im Osten des bestehenden Gewerbegebiets Dreißigacker.

Übersichtsplan