Direkt zu:
english

Annette Scheibner: Dünenmeer, Malvenweh

Meininger Frühlingslese
29.03.2017
19:30 Uhr
Stadt- und Kreisbibliothek "Anna Seghers"

Nun sind wir schon weit vom Sommer entfernt. Aber das Gute daran ist, wir nähern uns dem Sommer wieder und damit auch dem Meer.
Annette Scheibner schreibt vom Meer, von der Landschaft an der Ostsee, am Darß. Bereits zu DDR-Zeiten wurden ihre Texte in der Reihe „Poesiealbum“ veröffentlicht. Aus beruflichen Gründen ist die in Jena geborene Lyrikerin im Landkreis Schmalkalden-Meiningen sesshaft geworden, hat als Zahnärztin in Schmalkalden gearbeitet und das Schreiben nie aufgegeben. Ihre Gedichte in dem Band „Dünenmeer, Malvenweh“ erzählen von der Stille am Bodden, vom Abrieb an der Steilküste und vom Künstlerort Ahrenshoop. Die immerwährende Sehnsucht nach Sand, Wind und Meer spricht aus ihren Gedichten und weckt unsere Erinnerungen an Sommer und Meer.

Tickets: 6,- € | ermäßigt (für Schüler und Studenten) 4,- €