Direkt zu:
english
Zusatzinformationen

Einkaufen in Meiningen

Eine kleine, aber feine Fußgängerzone, ein bunter Mix an Geschäften, Wochen- und Sondermärkte, einladende Cafes - all das lässt Einkaufen in Meiningen zu einem Erlebnis werden.

Meininger Werbegemeinschaft
Die Meininger Werbegemeinschaft ist Ansprechpartner für Unternehmen in Handel, Dienstleistung und Gastronomie. Sie versteht sich als eine Interessenvertretung und übernimmt Lotsen- und Vermittlerfunktion zwischen den Gewerbebetreibenden und der Verwaltung.
Wochenmarkt und Grüner Markt
Von Anfang März (je nach Witterung auch schon früher) bis Ende November ist in Meiningen dreimal pro Woche Markttag:

Dienstag 08:00 - 16:00 : Grüner Markt und Wochenmarkt (mit erweitertem Sortiment wie Haushaltswaren, Textilien)
Freitag 08:00 - 16:00 und Samstag 08:00 - 12:00: Grüner Markt

Produzenten aus der Region bieten auf dem Meininger Markt, mitten in der Innenstadt, frische Lebensmittel und Waren des täglichen Bedarfs an.
Bei Feiertagen oder Sonderveranstaltungen wird der Markt in der Regel vorverlegt oder fällt aus. Dies wird rechtzeitig vorher bekanntgegeben.

Informationen für Anbieter

Bekanntgabe der Wochenmärkte
Grundsätzlich finden der Wochenmarkt und der Grüne Markt in Meiningen vom 1. Dienstag im März bis zum vorletzten Samstag im November statt.
Bei Feiertagen oder Sonderveranstaltungen wird der Markt in der Regel vorverlegt oder fällt aus. Abweichende Termine werden rechtzeitig vorher bekanntgegeben.

Sortiment unter anderem:
Grüner Markt: Obst und Gemüse, Milch- und Käseprodukte, Fleisch- und Wurstwaren, Fisch, Backwaren
Wochenmarkt: Haushaltswaren, Textilien, Kurzwaren, Waren des täglichen Bedarfs
Es werden bis zu 3 Anbieter je Warengruppe für den Markt zugelassen.

Standplätze
Wochenmarkt: 30 Standplätze werden für jeweils ein Jahr fest zugewiesen, 2 Standplätze stehen als Tageserlaubnis zur freien Vergabe zur Verfügung
Grüner Markt: Insgesamt stehen 25 Standplätze zur Verfügung. Davon werden 20 als jährliche Dauererlaubnis vergeben, 2 als Tageserlaubnis und 3 für Obst und Gemüse
Antragstellung
Einen formlosen Antrag auf Zuteilung eines Standplatzes können Sie schriftlich stellen an:

Der Antrag für die Jahreszulassung muss bis zum 30. Juni für das Folgejahr gestellt werden.

Standgebühren
Tagesplatzgebühr: 2,50 € je m²,
Jahreszulassung für Wochenmärkte: 1,50 € (dienstags und freitags) bzw. 1,00 € (samstags) je m² je Tag
Mindestgebühr 5,00 €

Sondermärkte 2017

So, 26.03. Frühlingsmarkt
                 und verkaufsoffener Sonntag 13:00 – 18:00

Sa, 15.04. Ostermarkt

So, 14.05. Maimarkt

So, 01.10. Herbstmarkt
                 und verkaufsoffener Sonntag 13:00 – 18:00

So, 12.11. Martinsmarkt
                 und verkaufsoffener Sonntag 13:00 – 18:00